Psychometrie: Sensitives Lesen von Gegenständen

Online-Kurs
an einem Abend

Kursgebühr: € 20,00

Neuer Kurstermin ist in Planung

Vormerken auf Interessentenliste

Viel getragene Gegenstände wie Schmuckstücke oder Handschmeichler laden sich mit der Energie – d.h. Gedanken, Gefühlen, Erfahrungen etc. – ihrer Umgebung und ihres Trägers auf und lassen sich von Außenstehenden sensitiv erspüren. Dies nennen wir Psychometrie. Psychometrie bedeutet, dass wir nur durch das Berühren eines Gegenstandes dessen Geschichte wahrnehmen können. Dies geschieht sensitiv über unsere Hellsinne, in dem wir beispielsweise etwas fühlen, hören oder innere Bilder empfangen.

Ein Beispiel: Stell dir vor, jemand trägt eine Halskette. Nimmst du nun diese Halskette in die Hand, kannst du eine Menge feinstofflicher Wahrnehmungen über die Kette und ihren Träger bekommen. Es kann zum Beispiel sein, dass du:

  • die Persönlichkeit des Trägers fühlst
  • innere Bilder aus seinem Leben bekommst
  • wahrnimmst, wo das Schmuckstück aufbewahrt wurde
  • plötzlich weißt, woher er die Kette einmal bekommen hat
  • ein Parfum riechst, welches derjenige benutzt
  • uvm.

Diese Übung ist auch online möglich, denn alles ist Energie und alles ist mit allem verbunden. Dieser interessante Abend wird viel Spaß machen und du wirst eine Menge lernen. Trainiere und erweitere deine Hellsinne an diesem Psychometrie-Abend. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Sei einfach offen und neugierig!

Nach deiner Anmeldung erhältst du weitere Informationen bzgl. eines Gegenstandes, den du zum Üben mitbringen darfst.

Die Zeiten: von 19:15-21:15 Uhr
Der Ort: online via Zoom